Donnerstag, 19. Oktober 2017

SharePoint App Unterstützung einrichten.

SharePoint App Unterstützung einrichten.

Zum Original Youtube unterstützungsvideo geht's hier:

https://youtu.be/vGe3Iw_wC4c



Leider sind Apps oder SharePoint Addins nicht per Standard in SharePoint aktiviert.

Folgende Vorgehensweise ist nötig.

Zuerst muss überprüft werden, ob in der SharePoint Farm die jeweiligen Dienste laufen.

Hierzu starten Sie die Zentraladministration und wählen folgenden Menüpunkt aus:

Systemeinstellungen->Dienste auf dem Server verwalten
System Settings->Manage Services on Server

(english)
App Management Service
Microsoft SharePoint Foundation Subscription Settings Service

(deutsch)
App-Verwaltungsdienst 
Microsoft SharePoint Foundation-Abonnementeinstellungendienst

Beide Dienste müssen gestartet sein.
Both Services must be started.


Anschließend werden für beide Services die Dienstinstanzen inkl. der zugehörigen Proxys eingerichtet. 
Es wird dringenst empfohlen dies per Powershell durchzuführen, da die Implementierung über die grafische Oberfläche unzureichend ist und nicht zum Ziel führt.

Hierzu starten Sie die Verwaltungsshell in der SharePoint Windows Gruppe im Start Menü (SharePoint 2016 Management Shell)


Hier die POWERSHELL Skripte um beide Dienstinstanzen einzurichten:

#Microsoft SharePoint Foundation-Abonnementeinstellungendienst

$account = Get-SPManagedAccount "virtualxpert\sp_admin" 
$appPoolSubSvc = New-SPServiceApplicationPool -Name SettingsServiceAppPool -Account $account
$appSubSvc = New-SPSubscriptionSettingsServiceApplication -ApplicationPool $appPoolSubSvc -Name SettingsServiceApp -DatabaseName dbapp1
$proxySubSvc = New-SPSubscriptionSettingsServiceApplicationProxy -ServiceApplication $appSubSvc


# APP VERWALTUNGSDIENST

$account = Get-SPManagedAccount "virtualxpert\sp_service" 
$appPoolAppSvc = New-SPServiceApplicationPool -Name AppServiceAppPool -Account $account
$appAppSvc = New-SPAppManagementServiceApplication -ApplicationPool $appPoolAppSvc -Name AppServiceApp -DatabaseName AppServicedb1
$proxyAppSvc = New-SPAppManagementServiceApplicationProxy -ServiceApplication $appAppSvc
# Creates a proxy for the Application Management service application.




DNS Einstellungen


Nachdem beide Skripte fehlerfrei gelaufen sind benötigen Sie im DNS Service einen CNAME Eintrag unter dem die Apps aufgerufen werden können.

Hierzu gehen Sie in die DNS Server Verwaltungskonsole und klicken mit der rechten Maustaste auf die Zone.
In unserem Beispiel virtualxpert.com

Im Kontextmenü wählen Sie -New Alias  (CNAME)... aus:
Im Feld -Alias Name- geben Sie einen * ein.
Im Feld -Voll qualifizierter Domain name - wählen Sie über die Suchen Schaltfläche die FQDN aus und weisen diese zu. 
Bestätigen Sie dies mit Ok.

Anschließend überprüfen Sie die Einstellungen mittels ping Befehl.


Einstellungen in der Zentraladministration


1. Klicken Sie in der Zentraladministration auf Apps
2. Wählen Sie dann Configure App Url's
3. Im Feld -App Domain- geben Sie Ihre Domain an (in unserem Beispiel virtualxpert.com)
4. Im Feld -App Prefix- geben Sie ein Kürzel (Prefix) an welches Ihrer App Url automatisch hinzugefügt wird.


AppStore einrichten

Anschließend müssen Sie einen App Catalog einrchten in dem Ihre Apps abgelegt werden können damit User diese hinzufügen können.

In der Zentraladministration gehen Sie auf -Manage App Catalog-
Hier legen Sie unter einer Url einfach einen App Catalog an.
Im Prinzip ist dies eine SharePoint Website die sämtliche App's die Sie im Unternehmen zur Verfügung stellen möchten gespeichert hat.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist SharePoint? Kurz erklärt für Führungskräfte.

Hier der Link zum offiziellen Youtube Video